Wüstensand und Glanzfassaden – Unterwegs in Dubai

Wüstensand und Glanzfassaden – Unterwegs in Dubai
27. Februar 2013, 15:51 Uhr,

Dieser Winter war für Deutschland der sonnenärmste seit 62 Jahren. Aber auch sonst ist man allmählich genervt von Schnee(matsch), Kälte und schneidendem Wind. Zumindest virtuell gibt es heute die dringend notwendige Abwechslung, Sonne satt und dazu all den Luxus, für den die Vereinigten Arabischen Emirate, und vor allem Dubai seit rund 20 Jahren berühmt und bekannt geworden sind. Nach China und den Stubaier Alpen entführt uns Peter diesmal an den Persischen Golf.

 Weiterlesen


Bildung und Reisen – Wasserstadt Hamburg

Bildung und Reisen – Wasserstadt Hamburg
18. Juni 2012, 08:09 Uhr,

Leipzig ist eine tolle Stadt, keine Frage. Doch allein schon durch die Lage in der Leipziger Tieflandsbucht hat sie einiges nicht zu bieten, mit dem andere Citys punkten können. Reisefreudige Sachsen zieht es daher oft in die Ferne. Jana, die uns schon des Öfteren mit Ihren Artikeln unterhielt machte sich vor kurzem auf nach Hamburg, in ein „Venedig des Nordens“. Die berühmte Hansestadt ist nicht umsonst ein Touristenmagnet, und lockt uns „Landratten“ u.a. mit dem größten Hafen Deutschlands.

 Weiterlesen


Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 3

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 3
19. März 2012, 07:48 Uhr,

Langsam kehrt auch in unseren Landen der Frühling ein. Und der Traum vom Sommerurlaub im Süden scheint langsam in greifbare Nähe gerückt. Zur “Vorbereitung” und zum Aufwärmen gibt es den letzten Teil von Peters Italienbericht.

27.10.2011. Heute fuhren wir nach Mailand. Über die Autobahn, vorbei an Bergamo ging es in die zweitgrößte Stadt Italiens. 9,80 € Mautgebühr sind ungewohnt, aber noch tragbar. Auf dem Weg ins Zentrum der Millionenmetropole, durchquert man unweigerlich die typischen Vorstadtsilos. Italienisches Flair kommt in diesen Wohngebieten sicher nicht auf. Tauchen dann die ersten Altbauten auf, verdrängt man schnell den Gedanken und die Vorfreude wächst.

 Weiterlesen


Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 2

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 2
22. Februar 2012, 07:25 Uhr,

Weiter geht’s mit dem zweiten Abschnitt von Peters Reisebericht.

Am dritten Tag stand eine Rundfahrt um den Gardasee auf unserem Programm. Dazu nutzten wir erstmals den Mietwagen, einen Fiat Duplo. Mit Platz genug für 5 Personen, bequem und als Diesel sparsam, war der „Landsmann“ genau richtig für den langen Tag.

Zunächst ging es auf der (mautpflichtigen) Autobahn, dann auf Landstraßen Richtung San Zeno di Montagna. Bereits der erste Blick auf den See lies die „Seele aufatmen“. Bunte Boote und Häuser an klarem Wasser, dahinter die sonnenbeschienenen Berge, Herz was willst Du mehr? 

 Weiterlesen


Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 1

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 1
7. Februar 2012, 14:58 Uhr,

Mit Italien verbinden viele Deutsche schöne Urlaubserinnerungen. Man schwärmt von den tollen Stränden, dem leckeren Eis und abendlichem Pasta-essen in milden Sommernächten.

Doch Italien ist nicht nur bekannt für Erholung und azurblaues Wasser, sondern gerade im Norden eine Offenbarung für Kulturfreunde aller Art. Große Kunst- und Bauwerke finden sich vor allem in den Provinzen Venetien, Lombardei, Emilia-Romagna und Toskana.

Ein ideales Ziel, wenn es einem nicht ums reine Ausspannen , sondern ums Entdecken und Kennenlernen geht. In 3 Teilen möchten wir Ihnen den unterhaltsamen Reisebericht von Peter zukommen lassen. Viel Spaß beim Lesen!

 Weiterlesen


Seitennavigation
Seite 1 von 212